Schulung der Lehrkräfte des Kfz-Instituts der Beijing Polytechnic zu Elektromobilität

y1

China setzt auf Elektromobilität. Das Management der Beijing Polytechnic erkennt die Zeichen der Zeit und bereitet sich in Zusammenarbeit mit der GFBM Akademie auf die mit der Durchsetzung der Elektromobilität einhergehenden neuen Kompetenzanforderungen an Kfz-Fachkräfte vor. Zum Auftakt der gemeinsamen Entwicklung eines entsprechenden Lehrgangsangebotes wurden alle Lehrkräfte des Kfz-Instituts zu den Grundlagen der Elektromobilität geschult. Neben den technischen Aspekten des elektrischen Antriebs erfuhren die 20 Lehrkräfte in der 2-wöchigen Schulung auch viel über die energie- und umweltpolitischen, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Hintergründe einer sich verändernden Mobilität. Der technische Partner für die Schulung in Peking war die Kfz-Innung Berlin.

y2