Berlin Beijing Automotive Institut

beijeingautomotive

2010 schließen die GFBM Akademie und Beijing Polytechnik einen Rahmenvertrag zur strategischen Kooperation in den Berufsfeldern Zerspanungstechnik, Automatisierungstechnik, Informationstechnik und Kraftfahrzeugtechnik.
Im letzteren Berufsfeld ist es Ziel, gemeinsam die Ausbildung im Bereich Kraftfahrzeugtechnik zu modernisieren und dazu strukturelle und didaktische Elemente der dualen Berufsausbildung zu integrieren. Partner für dieses Projekt wird die KFZ Innung Berlin. In den Jahren 2013 bis 2016 wird dazu am Automotive Fachninstitut der Automotive Technik der Kraftzeuggewerbe Innung Berlin aufgebaut, dass in vielen Teilen der Fachschule der Kraftzeuggewerbe Innung in Berlin ähnlich ist. Gemeinsam mit den Lehrkräften des Colleges, Ausbildern und Experten der GFBM Akademie wurde neben der curricularen Erneuerung ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, dass von der GFBM Akademie und der Kraftzeuggewerbe Innung Berlin in den Jahren 2015 und 2016 auditiert wird. Die KFZ-Mechatronik-Studenten des Colleges abolvieren im Rahmen ihrer regulären Ausbildung bis zu 6 Fachkurse des Instituts.