Fortbildung Flüchtlingsintegrationsprojekte

ffp

Fortbildung von Projektverantwortlichen für Flüchtlingsintegrationsprojekte
Der Ansatz der „Zyklusorientierten Projektplanung (ZyPP®)“ der GFBM Akademie überzeugte 2014 das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), alle neu bewilligten Integrationsprojekte in nachhaltiger und zielorientierter Projektsteuerung zu schulen. In 2014 und 2015 wurden im Auftrag des BAMF über 200 Projektverantwortliche von Flüchtlingsintegrationsprojekten geschult. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der neu bewilligten Integrationsprojekte konnten nach der Teilnahme an den ZyPP® Schulungen eindeutige Erfolgskriterien (Indikatoren) für ihre Projekte benennen und realistische Arbeitspläne entwickeln, für die sie selbst die Verantwortung übernehmen können. Somit sind sie auch in der Lage, aufgrund der Komplexität der Rahmenbedingungen häufig vorkommende Abweichungen der Projekte von den geplanten Zielen früh zu erkennen und frühzeitig mit dem Zuwendungsgeber über notwendige Anpassung von Aktivitäten zu kommunizieren. Die Projektverantworlichen der in 2014 gestarteten Projekte nahmen 2015 an von der GFBM Akademie entwickelten Schulungen zu Monitoring, Controling und Evaluation (MCE) nach dem ZyPP® Ansatz teil, um sich zum Stand der Zielerreichung der Projekte auszutauschen, Abweichungen festzustellen und notwendige Anpassungen in der Projektstrategie zu beschliessen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem BAMF werden wir auch in 2016 fortsetzen.