Projekt „R-Learning kollektiv“ fördert Unternehmen bei der Weiterbildungsstrategie

Einen regionalen Weiterbildungsverbund hat die GFBM Akademie gGmbH zusammen mit ITS mobility, dem Ausbildungsverbund Teltow (AVT), dem ABB Ausbildungszentrum und dem Berufsbildungsverein Prenzlau gestartet:

Im Projekt „R-Learning kollektiv“ werden künftig kleine und mittlere Unternehmen bei der Entwicklung einer Weiterbildungsstrategie beraten und unterstützt, um die langfristige Qualifikation der Beschäftigten zu gewährleisten und Unternehmen im digitalen Wandel der Arbeitswelt zu begleiten.

Mit dem Ziel, die Reichweite des Projekts zu erhöhen, sollen bis zum Ende der Laufzeit des Projekts 2023 weitere Unternehmen und Bildungsdienstleister gewonnen werden. Seinen Schwerpunkt sieht der geplante Verbund in den Kompetenzfeldern Steuerungstechnik, Digitalisierung und Automatisierung. Im Laufe des Projekts ist eine Ausdehnung auf weitere Bereiche geplant.