Projekte


make-it 4schools

Berlin braucht Fachkräfte. So schreibt die IHK Berlin in ihrem Fachkräftemonitor 2021, dass nach aktuellen Berechnungen voraussichtlich im Jahr 2035 bis zu 400.000 Fachkräfte fehlen. Eine gute Berufs- und Studienorientierung an Ihrer Schule trägt dazu bei, dass diese Lücke geringer wird. Wir, die GFBM Akademie gGmbH möchten Sie dabei unterstützen.

Unser Schwerpunkt ist die Digitalisierung der Arbeits- und Berufswelt und den daraus entstehenden Herausforderungen für allgemeinbildende Schulen. Gemeinsam mit dem ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH ermöglichen wir es Schülerinnen und Schülern, sich praktisch und berufsnah mit Übungen, Experimenten und Projekten dem Thema der Digitalisierung in der Schul-, Arbeits- und Berufswelt auseinanderzusetzen. Dabei erkunden die Schülerinnen und Schüler spielerisch und fachlich das Wirken der Bits und Bytes.

Unsere Angebote wechseln – in Abstimmung mit Ihnen – zwischen verschiedenen Orten: da ist zum einen unser Digitallabor, ausgerüstet mit 3D-Druck, kleinen Automaten, fahrenden Robotern, Übungsplätzen für das Experimentieren mit elektronischen Bauteilen und Mikrocontrollern. Im ABB Ausbildungszentrum haben die Schüler und Schülerinnen Einblick in die Ausbildung von über 30 Berufen. Sie bekommen Einblick in die automatisierte Produktion. Sie haben die Möglichkeit, sich an Schnuppertagen Ausbildungswirklichkeit hautnah anzuschauen und mit Auszubildenden und Lehrkräften ins Gespräch zu kommen.

Wir verstehen uns als praktische Initiative, in der Handeln und Tun im Mittelpunkt stehen. Wir wollen Vorbild sein und Ihnen Anregungen geben, die Möglichkeiten praktischen Tuns in Ihren Laboren und Schulwerkstätten zu erweitern, so dass am Ende des Tages an Ihrer Schule – wenn nicht schon vorhanden – ein vorbildhaftes „Digitallabor-MakerSpace“ im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung mit vielen Anknüpfungspunkten in die Arbeitswelt – entstünde.

Sie wünschen weitere Informationen oder haben bereits eine konkrete Vorstellung einer Zusammenarbeit. Dann sollten Sie uns kurzfristig kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

vogelsang@gfbm-akademie.de

Unsere Initiative wird unterstützt und gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.


EduArt – Education meets Arts in Partnerships for Creativity

Die GFBM Akademie ist einer der Partner im Rahmen des europäischen Projektes EduArt.

In dem von der BGZ in Berlin koordinierten Projekt entwickeln Tandems aus Bildung und Kunst in Italien, Österreich, Polen und Deutschland jeweils gemeinsame Projekte, in denen sich die künstlerische und kreative Entfaltung von Menschen mit gezielten Lernerfahrungen verbinden. Die Suche nach neuen Lernformen und innovativen Lernsettings ist für uns ein Teil unseres genetischen Codes. Von der Mitarbeit in EduArt erwartet sich die GFBM Akademie wichtige Anregungen für neue pädagogische Methoden und Lernformen, in denen sich Fähigkeiten zur kreativen Zusammenarbeit und zu kreativen Lösungen gezielt entfalten können.

Ihr Kontakt: Stefan Knauer

Projekthomepage: https://eduart-project.eu/