Lehrerfortbildung für Changchun VW-Berufsschule

Im Zeitraum vom 17. – 28.09.2018 hat die GFBM Akademie ein zweiwöchiges Seminar mit dem Thema „E-Mobility“ für die 7 köpfigen chinesischen Berufschullehrer von der Changchun VW-Berufsschule in der Fachschule der KFZ Innung Berlin in Bernau durchgeführt. Herr Thomas Grey, der Fachtrainer der KFZ-Innung, hat in der ersten Fortbildungsphase die KFZ-Elektronik und Bussysteme behandelt, damit ein gutes Basis für die chinesischen Lehrer wegen ihren unterschiedlichen Qualifikationen und Fachschwerpunkten geschaffen wurde.

In der zweiten Phase wurde das Hauptthema „Hoch Voltaire“ mit den entsprechenden Arbeitsständen bearbeitet.

Während der Fortbildung wurden auch noch zwei Exklusionen – bei DEKRA Berlin und Motor Company Toyota Berlin-Marzahn organisiert.

Zum Ende wurden eine theoretische Prüfung und eine Abnahmeprüfung zur Arbeitsprobe veranstaltet. Die chinesischen Lehrer haben die Prüfungen erfolgreich bestanden. Wir seien sehr dankbar dafür, dass wir bei der Weiterbildung in Deutschland viel gelernt haben, sagte der chinesischer Gruppensprecher, Herr Li, Qizhen.